Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Machen wir uns von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

 (Christian Morgenstern)

Herzlich und einfühlsam beraten 

von Martina Nemec

Lebens- und Sozialberatung / psychologische Beratung - ist ein Teil des "4-Säulen-Modells" der österreichischen Gesundheitspolitik neben Medizin, Psychotherapie und Psychologie. Psychologische Beratung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und eine Lösung zu finden. Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen. (Definition der Wirtschaftskammer www.lebensberater.at)
 
Themen/ Anliegen für eine psychologische Beratung können zum Beispiel sein:

Lebenskrisen, unterschiedlichste Veränderungen im Leben/Neuorganisation Entscheidungsschwierigkeiten Partnerschaft & Familie Sexualität Eifersucht, Trennung, Scheidung Alter, Verlust, Krankheit, Tod Angehörigenbegleitung Überforderung, Angst, Stress, Druck Probleme am Arbeitsplatz, Burnout, Mobbing


Dauer und Frequenz:
Jeder hat seine eigene Geschwindigkeit und gewisse Prozesse brauchen ihre Zeit.  Manchmal reichen schon wenige Sitzungen um (wieder) in den Fluss zu kommen, manchmal braucht es eben länger – je nach Thema und woran Sie arbeiten möchten.